Montag, 6. Juli 2020

Totes Gebirge

Bei perfekten Bedingungen konnte die Überquerung des Toten Gebirges (von der Tauplitzalm zum Grundlsee) durch BIT-Outdoor durchgeführt werden. Bei teilweiser Bewölkung hielt sich die Hitze in Grenzen und so konnten wir ohne viel zu Schwitzen die 25 Kilometer lange Tour ohne Probleme ausführen. Lässige Stunden mit lässigen Leuten in der wilden Natur!!!!!:):):):)















Hochtouren Eisausbildung Steirische Alpinpolizei

Bei herrlichem Wetter und mäßigen Eisverhältnissen (tiefer, weicher Sulzschnee über 3.000 Meter) konnte nach dem Corona-Lockdown der erste Ausbildungskurs der steirischen Alpinpolizei auf der Warnsdorferhütte (Hohe Tauern) durchgeführt werden.














Sonntag, 14. Juni 2020

Wildes Tote Gebirge

Nach Corona und dem Abschmelzen des Schnees in den Höhenlagen konnte endlich eine Tour zu Fuß (ohne Schi!!) ins Gebirge durchgeführt werden. Nachdem der Wetterbericht zwei traumhafte Tage voraussagte und ich auch frei hatte gings endlich los. Von Tauplitz auf die Alm und nach kurzer Rast bei den Steirerseehütten weiter in die Tragln. Weiter gings ins Tote Gebirge, viel Gegend, Natur pur und keine weitere Menschenseele:) Vorbei am traumhaften Drei-Seen-Blick erreiche ich den Grundlsee, das steirische Meer!